Ich finde es jedes Mal faszinierend und irritierend zugleich, jemandem zu begegnen,
der der Ansicht ist, dass man Schreiben nicht lernen kann.
Ehrlich gesagt, ich verstehe diese Auffassung nicht
.

Elizabeth George

 

Du schreibst? 

Oder würdest gerne schreiben, findest aber den Anfang nicht?
Vielleicht hast du bereits begonnen und steckst fest? Oder du schreibst schon länger und willst einfach mehr erreichen?

Kein Schriftsteller verlässt sich auf den göttlichen Funken der Eingebung. Schreiben besteht zum großen Teil aus Handwerk und nur zu einem kleinen Teil Inspiration. Hinzu kommen dann noch ein bisschen Talent, Glück, Ausdauer, Fleiß, Disziplin und so weiter.

Schreiben ist also Handwerk – das kann man lernen.

Und die Inspiration? Lass ihr Flügel wachsen …

 

 

Was braucht man zum Schreiben?

Stift, Papier und grenzenlose Neugier.
Lust auf die Welt und die Menschen.
Lust auf Bücher.
Und Lust auf positive Veränderung.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kleine Gruppen zum entspannten Arbeiten.

 

Schreibwerkstatt 
in der Bibliothek

Kreatives Schreiben
Kurzgeschichten
Roman

Möchtest du meinen Newsletter erhalten?

So bleibst du immer auf dem aktuellen Stand, wenn es neue Kurse oder Veranstaltungen gibt. Selbstverständlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abmelden.